Rehrücken geräucht

Zutaten für Personen:

Anzahl anpassen⭜
1 Rehrücken am Stück mit Knochen ca 1200 - 1400 g
2 EL Aceto Balsamico
5 EL Olivenöl
1 EL Rosmarin, gehackt
1 EL Thymian, gehackt
1 TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
Knoblauchzehen, klein geschnitten

Zubereitung

Den Rehrücken unter kaltem Wasser abwaschen und danach trocken tupfen, die Silberhaut und die Sehnen entfernen. Auf einer Seite das Filet vom Knochen entfernen. Die andere Seite am Knochen lassen, die herausgetrennten Filets anderweitig verwenden.

Alle Zutaten der Marinade in einer Schüssel gut vermengen und auf den Rehrücken auftragen. Den Rücken vakuumieren oder in Frischaltefolie wickeln und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank lagern.

Den Rehrücken scharf in einer Pfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten für ca. 3 Minuten anbraten. Den Borniak Räucherofen auf ca. 120°C aufheizen. Für Wild eignen sich Kirsche oder Apfelräucherspäne. Es kann natürlich auch Buche verwendet werden.

Für ca. 30-40 Minuten bis zur Kerntemperatur von 55°C im Räucherofen auf dem Rost smoken.

 

Weitere Beiträge

Abmelden

Bist Du sicher, dass Du dich abmelden möchtest?